Lade Veranstaltungen

Im Schleswig-Holstein-Saal des Kieler Landeshauses liest Hasnain Kazim aus „Post von Karlheinz: Wütende Mails von richtigen Deutschen – und was ich ihnen antworte“ und „Auf Sie mit Gebrüll!: …und mit guten Argumenten. Wie man Pöblern und Populisten Paroli bietet“.

Seit Jahren erstarkt das Phänomen „Populismus“ auch in Deutschland in Politik und Gesellschaft. Nicht nur an den politischen Rändern, sondern auch in der Mitte der Gesellschaft, wird mit ausgrenzenden, beleidigenden und zum Teil rassistischen und antisemitischen Äußerungen hantiert. Minderheiten wie Geflüchtete und Zugewanderte sind oft Ziel solcher Angriffe. Dabei geht es nicht um Argumente, sondern darum, Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe, sexuellen Orientierung usw. abzuwerten.

Die Veranstaltung, zu der der Beauftragte für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen und der Landesbeauftragte für politische Bildung gemeinsam einladen, zeigt auf, wie wichtig politische Bildung und Gegenwehr im Vorgehen gegen Rassismus, Antisemitismus und jegliche Diskriminierungsform sind. Sie steht auch im Kontext einer konzertierten Befassung der Beauftragten mit Rassismus und Populismus.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.politische-bildung.sh/veranstaltungen/1956-hasnain-kazim-liest-mit-humor-und-guten-argumenten-gegen-populistische-parolen-2.html.

 

Teilen Sie diesen Inhalt!