Lade Veranstaltungen

Das „Migrationspaket“ der Bundesregierung: Ein Nachmittag für Ehrenamtliche
und Interessierte im Bereich Flucht, Migration und Integration.

Im Juni hat der Bundestag acht Gesetze zur Migrationspolitik verabschiedet (Einwanderung von Fachkräften, neue Möglichkeiten für einen „Spurwechsel“: Geflüchtete, deren Asylantrag
abgelehnt wurde, können durch Ausbildung oder Arbeit einen anderen
Aufenthaltstitel erhalten).
Eine Vielzahl von Gesetzen wird geändert oder um neue Regelungen ergänzt
(Aufenthalt, Asylverfahren, Duldung und Abschiebung, Abschiebungshaft, Leistungsrecht, Asylbewerberleistungen, Sozialgesetzbücher). Geändert werden auch die Speicherung von Daten und
der Zugriff auf Daten für verschiedene Behörden im In- und Ausland. Neuerungen zur
Passpflicht und Botschaftsbesuchen, zu ehrenamtlicher Arbeit, zu den Aufgaben der
Jugendämter, zu aufgefundenen Ausweispapieren und auch zu Einbürgerung und
Ausbürgerung sind auch für Fachleute unübersichtlich.
Vorgestellt werden die aktuellen Änderungen mit anschließender Diskussion.
Und wir laden Sie zum Abendessen ein.
Referent: Reinhard Pohl (Journalist)

Anmeldung online bis zum 18. November 2019. Hier der Link
https://www.diakonie-sh.de/veranstaltungen/detail/das-migrationspaket-aktuelle-gesetze-zurmigrationspolitik/.

Ein Projekt des Diakonischen Werkes Schleswig Holstein.

Migrationspaket

 

Teilen Sie diesen Inhalt!