Lade Veranstaltungen

Eine Veranstaltung vom Projekt Landesweite Flüchtlingshilfe:

Am Montag findet eine Armenien-Veranstaltung in Rendsburg statt.
„In Schleswig-Holstein sind relativ viele Flüchtlinge aus Armenien, sie werden in der Regel abgelehnt. Oft geht es im Asylverfahren nicht nur um die politischen Verhältnisse, sondern um Krankheiten, Krankheitsbehandlung und Korruption im Gesundheitswesen. Jetzt kommt noch ein „Problem“ dazu: Bei den vorzeitigen Wahlen im Dezember hat der Oppositionsführer einen Erdrusch-Sieg erzielt, seine 7-Prozent-Partei kam jetzt auf 70 Prozent. Die langjährige Regierungspartei scheiterte an der 5-Prozent-Hürde. Vielleicht gut für Armenien – aber das BAMF lehnt jetzt natürlich umso mehr ab.“

 

Teilen Sie diesen Inhalt!