Lade Veranstaltungen

Themen:

  • Voraussetzungen zur Erteilung einer Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung in SH
  • Neue Beratungsstrategien
  • Strategien zur „Überwindung“ einer „Duldung light“
  • Ausbildungs- Beschäftigungsduldung für Personen ohne gültigen Nationalpass?
  • Was tun, wenn die ABH nicht „mitmacht“?

Referent: Falko Behrens, Referent Migrationsrecht Diakonie SH

Teilnahmegebühr: 20,- Euro (in bar, inkl. Verpflegung)

Ansprechpartnerin:

Ausbildungsduldung, Beschäftigungsduldung, Duldung light Beratungsstrategien 04.03.2020

 

Teilen Sie diesen Inhalt!