Kontakt/Adressen

Nehmen Sie Kontakt auf!

Wir freuen uns, wenn Sie Lust haben, uns bei bestehenden Projekten zu unterstützen und/oder Ihre eigenen Ideen einzubringen, die wir gemeinsam weiterentwickeln und umsetzen.
Der Freundeskreis Asyl sucht Menschen, die Zeit und Lust haben
– Ein Projekt – wie z.B. ein konkretes Freizeitangebot – in Altenholz zu unterstützen oder
– Zugewanderte und Flüchtlinge – Einzelpersonen, Gruppen, Familien – im Alltag zu begleiten und bei der Integration zu unterstützen.

Wie und in welchem Umfang Sie uns unterstützen, entscheiden Sie!
Wir freuen uns auf Sie und Ihren Einsatz!

Senden Sie uns eine Email

Antispammaßnahme:

Ihre Ansprechpartnerin

  • Friederike Hüsken
    Amt für Bürgerdienste
    Koordinatorin zur Betreuung von AsylbewerberInnen und Flüchtlingen
  • Allensteiner Weg 2-4
    24161 Altenholz
  • 0431/3201-232

Unterstützen Sie uns!

Jetzt spenden!

Wichtige Adressen / Weiterführende Links

Freundeskreis Asyl

Die regelmäßigen Veranstaltungen des Freundeskreis Asyl Altenholz und Umgebung finden in der Regel im Eivind-Berggrav-Zentrum (Ostpreußenplatz 1, 24161 Altenholz) statt.

Gemeinde Altenholz

Amt für Bürgerdienste
Friederike Hüsken
Koordinatorin zur Betreuung von AsylbewerberInnen und Flüchtlingen
Telefon: 0431 / 3201-232
E-Mail: f.huesken@altenholz.de

Sozialamt
Christane Schrinner und Tanja Ivanov
Telefon: 0431 / 3201-230 und -214
E-Mail: c.schrinner@altenholz.de und t.ivanov@altenholz.de

Unterbringung
Susanne Laschewski
Telefon: 0431 / 3201-234
E-Mail: s.laschewski@altenholz.de

Kreis Rendsburg-Eckernförde

Kaiserstraße 8, 24768 Rendsburg
Telefon: 04331 / 2020
E-Mail: info@kreis-rd.de
Homepage: www.kreis-rendsburg-eckernfoerde.de

Fachdienst Zuwanderung (Ausländerbehörde)
Öffnungszeiten:
Montag 08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag 08.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 17.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08.00 – 12.00 Uhr
Freitag geschlossen

Koordinationsstelle zur integrationsorientierten Aufnahme von Flüchtlingen
Die Koordinationsstelle des Kreises stellt Informationen bereit, berät und vermittelt an zuständige Stellen. Weiter Informationen gibt es hier: Koordinationsstelle

Beratungsstelle Ehrenamt
Aenne Thode
Beratungszentrum Diakonie
Schleswiger Straße 33, 24340 Eckernförde
Telefon: 04351 / 893110
E-Mail: a.thode@diakonie-rd-eck.de
Die Beratungsstelle Ehrenamt wird vom Kreis Rendsburg-Eckernförde finanziert und bietet kostenfreie Unterstützung und Fortbildungsangebote für Engagierte.

Kindertagesstätten, Schulen

Kindertagesstätten
Adressen finden Sie hier: Kindertagesstätten

Grundschule „Claus-Rixen-Schule“
Klausdorfer Straße 72-74, 24161 Altenholz
Telefon: 0431 / 2609600
E-Mail: claus-rixen-schule.altenholz@schule.landsh.de
Homepage: www.claus-rixen-schule.de
Ansprechpartnerin für DaZ (Deutsch als Zweitsprache) ist Frau Behrens

Gemeinschaftsschule Altenholz
Danziger Straße 18c, 24161 Altenholz
Telefon: 0431 / 2609610
E-Mail: gemeinschaftsschule.altenholz@schule.landsh.de
Homepage: www.gemeinschaftsschule-altenholz.de
Ansprechpartnerin für DaZ (Deutsch als Zweitsprache) ist Frau Wommelsdorf

Berufsbildungszentrum (BBZ) Rendsburg-Eckernförde
Standort Rendsburg: Kieler Straße 30, 24768 Rendsburg
Telefon: 04331 / 4595990
Standort Eckernförde: Fischerkoppel 8, 24340 Eckernförde
Telefon: 04351 / 75740
E-Mail: info@bbz-rd-eck.de
Homepage: www.bbz-rd-eck.de

Das Berufsbildungszentrum Rendsburg-Eckernförde ist zuständig für Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahre, die keinen Schulabschluss haben. Mit einem (mindestens Ersten Allgemeinbildenden) Schulabschluss ist auch eine Bewerbung an den Regionalen Berufsbildungszentren (RBZ) in Kiel möglich. Eine Übersicht über das Berufsschulsystem findet sich hier: Schularten

Sprachkurse

Ehrenamtlicher Sprachunterricht
im Gemeindezentrum, Klausdorfer Straße 78b, 24161 Altenholz
Dienstag, Mittwoch und Freitag jeweils 9:30 – 11.00 Uhr
Der Sprachkurs ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ansprechpartner ist Herr Christiansen (Tel. 0431 / 6670505)

Integrationskurs & andere Sprachkurse
In Kiel gibt es eine Vielzahl an Anbietern für Sprachkurse.
Informationen zu Integrationskursen gibt es hier: Integrationskurse
Ein Portal zur Suche von Sprachkursen gibt es hier: Deutsch-Sprachkurse
Zugang zu kostenpflichtigen Sprachkursen gibt es abhängig vom Status durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), die Bundesagentur für Arbeit (BA), die Ausländerbehörde oder das Jobcenter.

Kiel hilft Flüchtlingen Sprachtreff
im Begegnungszentrum, Waisenhofstraße 3, 24103 Kiel
Dienstag und Freitag jeweils17.00 – 19.00 Uhr
Der Sprachkurs ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sport, Freizeit

TSV Altenholz
Klausdorfer Straße 78e, 24161 Altenholz
Telefon: 0431 / 323733
E-Mail: geschaeftsstelle@tsv-a.de
Homepage: www.tsv-altenholz.de
Die Mitgliedschaft kann bezuschusst werden.

Fitness-Center des TUS Holtenau
Nixenweg 4, 24159 Kiel
Homepage: www.tus-holtenau.de/fitness-center
Der TUS Holtenau bietet in Kooperation mit dem TSV Altenholz die ermäßigte/kostenfreie Nutzung des Fitness-Center an.

Freiwillige Feuerwehr Altenholz-Knoop
Knooper Dorfstraße 2a, 24161 Altenholz
Homepage: www.feuerwehren-altenholz.de
Weitere Infos hier: Vorteile einer Mitgliedschaft
Ansprechpartner ist Herr Willenborg

Jugendzentren

Die Altenholzer Jugendzentren bieten einen kostenfreien Treffpunkt für Jugendliche (bis 27 Jahren). Das aktuelle Programm kann hier eingesehen werden: Programm

Jugendzentrum O.A.S.E.
Jugendpfleger/in N.N.
Posener Straße (auf dem Schulgelände), 24161 Altenholz
Telefon: 0431 / 3292925
E-Mail: oase@gemeinde-altenholz.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr jeweils 14.00 – 20.00 Uhr
Hausaufgabenhilfe Mo-Fr jeweils 13.00 – 14.00 Uhr

Jugendzentrum Tümpel
Jugendpfleger Martin Greve
Klausdorfer Straße 78d, 24161 Altenholz
Telefon: 0431 / 324994
E-Mail: tuempel@gemeinde-altenholz.de
Öffnungszeiten: Mo – Do jeweils 15.00 – 20.00 Uhr, Fr 16.00 – 20.00 Uhr
Hausaufgabenhilfe Di & Do jeweils 13.00 – 15.00 Uhr

Beratungsangebote für Ehrenamtliche

Begleiter- und Sprachlehrertreffen
jeden 2. Dienstag, 19.30 Uhr im Eivind-Berggrav-Zentrum
Gemeinde Altenholz, Frau Hüsken (s. oben)
Beratungsstelle Ehrenamt, Frau Thode (s. oben)

kostenfreie Beratung für den Freundeskreis Asyl
Pastor i.R. / Supervisor Peter Fenten
Telefon: 0160 / 90727624
E-Mail: peter_fenten@t-online.de
Homepage: www.peterfenten.de

Kirchengemeinde Altenholz
Pastor Okke Breckling-Jensen und Pastor Dirk Große
Telefon: 0431 / 323066 und 0431 / 322450
E-Mail: breckling-jensen@kirche-altenholz.de und grosse@kirche-altenholz.de
Weitere Infos: Kirchengemeinde Altenholz

Flüchtlingsbeauftragter im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde
Walter Wiegand
Am Holstentor 16, 24768 Rendsburg
Telefon: 04331 / 6963551
E-Mail: w.wiegand@diakonie-rd-eck.de

Beratungsangebote für Flüchtlinge

kostenfreie Beratung für den Freundeskreis Asyl
Mohammed Al-Anesi
E-Mail: anesi.ipso@gmail.com
Hilfe bei Übersetzungen
Ehrenamtliche Übersetzer: für Afghanisch, Albanisch, Arabisch, Armenisch, Englisch, Französisch, Iranisch, Kurdisch, Persisch, Portugiesisch, Russisch zu erfragen bei Frau Hüsken

Adressen bei Krisensituationen

Feuerwehr 112
Frauenhaus Kiel 0431/ 681825
Frauenhaus Rendsburg 04331 / 22726
Jugendamt Eckernförde Herr Lottenburger (für Altenholz)
Tel. 04351 / 757640, christian.lottenburger@kreis-rd.de
Außenstelle Kronshagen 0431 / 58369610
Kinderschutz-Zentrum Kiel 0431 / 122180
Krisendienst der Brücke 04331 / 132323
Not- bzw. Krisendienst des Jugendamtes über Polizei 110
Polizei Altenholz An der Feuerwache 3, 24161 Altenholz, 0431 / 321297
Polizeinotruf 110
Rettungsleitstelle Kreis RD-ECK alle Krisennotdienste 04331 / 202 – 250
Sozialpsychiatrischer Dienst des Kreises RD-ECK 04331 / 202 – 585 / 581 / 580 oder über 110

Links zu Mailverteiler-Listen

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein:
http://asyl.org/mailman/listinfo/liste

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF)
http://asyl.org/mailman/listinfo/umf-sh

Netzwerk Bleiberecht Münsterland (viele rechtliche Infos):
http://asyl.org/mailman/listinfo/liste-muensterland

Netzwerk „Mehr Land in Sicht“ (insbesondere Infos in Bezug auf Arbeit):
http://asyl.org/mailman/listinfo/land-in-sicht

Weitere Adressen und Ansprechpartner zu folgenden Themen finden Sie im Leitfaden ab S. 25. Hier klicken, um den Leitfaden zu öffnen (pdf)

-Rechtsanwälte für Ausländerrecht
-Psychotherapeutische Hilfsangebote
-Gesundheit
-Schwangerschaft und Kleinkinder
-Beratungsstellen und Ähnliches
-Umsonst- und Billigläden
-Türkische Supermärkte

-Asialäden
-Sonstiges
-Weitere Informationsquellen (Hinweise zu Ortsbroschüren, Zugang zum Arbeitsmarkt)
-Sinnvolle Kopievorlagen (Verkehrsregeln zum Radfahren, Tipps zum Umgang mit geflohenen Menschen, mehrsprachiges Merkblatt zum Verhalten im Brandfall, Mülltrennung, Praktika, Gesundheitsheft für Asylbewerber, Refugee-Guide u.a.)

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok